Zum Hauptinhalt springen

Phil Baltisberger nach Nordamerika

Die ZSC Lions verlieren den hoch talentierten Phil Baltisberger wie erwartet an ein Team der nordamerikanischen Juniorenliga Ontario Hockey League (OHL).

Der 17-jährige Verteidiger, der seit 2007/08 in der Zürcher Organisation gespielt hat, wechselt zu Guelph Storm. Für die GCK Lions kam Baltisberger zu 84 NLB-Einsätzen (6 Tore/14 Assists), 2012 stand er während der Playoffs im Meisterkader des ZSC.

Für Guelph liefen in der jüngeren Vergangenheit mit Dennis Hollenstein und Tanner Richard bereits andere (ehemalige) NLA-Spieler auf. Baltisberger, der im Juniorendraft in der ersten Runde (als Nummer 26) gezogen worden ist und dank einer Klausel aus seinem bis 2014 fixierten Vertrag mit der Organisation der Lions aussteigen darf, fliegt am 18. August in die Stadt im Südwesten Ontarios.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch