Die Tour hat ihren ersten Dopingfall

Der Russe Alexander Kolobnew wurde an der Tour de France positiv auf Doping getestet. Die Organisatoren zogen umgehend Konsequenzen.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Die Tour de France hat ihren ersten Dopingfall: Alexander Kolobnew wird nach einer positiven Urinprobe ausgeschlossen. Kolobnew wurde nach Informationen der Nachrichtenagentur Reuters am 6. Juli im Rahmen der fünften Etappe positiv auf eine verbotene Substanz getestet. Laut einem Sprecher des Katjuscha-Teams wurde der fehlbare Fahrer per sofort entlassen. Kolobnew muss zudem für das Vergehen zahlen: Das interne Reglement sehe Schadenersatzzahlungen vor, wenn der Fall abgeschlossen sei.

Laut der in Dopingfällen sehr gut informierten französischen Zeitung «L'Equipe» wurde in der A-Probe des 30-jährigen Russen das Diuretikum Hydrochlorothiazid nachgewiesen, das häufig zur Maskierung anderer Doping-Substanzen benutzt wird. Nach der ersten Tour-Woche wird Kolobnew mit über 22 Minuten Rückstand auf Leader Thomas Voeckler im 69. Rang geführt.

Kolobnew wurde 2008 im olympischen Strassenrennen von Peking hinter Fabian Cancellara Vierter, rückte aber nach dem Dopingfall des ursprünglich zweitklassierten Italieners Davide Rebellin auf den Bronzeplatz nach. 2009 in Mendrisio wurde der in Spanien lebende Familienvater WM-Zweiter. (mrs/si)

Erstellt: 11.07.2011, 23:38 Uhr

Wird per sofort von der Tour ausgeschlossen: Alexander Kolobnew. (Bild: Keystone )

Artikel zum Thema

Der Unfallfahrer missachtete Befehle

Der Fahrer des TV-Fahrzeugs, das am Sonntag an der Tour de France die schweren Stürze zweier Radprofis verschuldete, hat sich offenbar nicht an die Sicherheitsvorschriften gehalten. Mehr...

TV-Auto verursacht spektakulären Sturz an Tour

Johnny Hoogerland landete auf der 9. Etappe der Tour de France nach einem Salto in einem Viehzaun. Später kamen ihm böse Erinnerungen an den tödlichen Sturz von Wouter Weylandt im Mai hoch. Mehr...

Voeckler neuer Leader – Winokurows Unfall

Ein Massensturz führt in der 9. Etappe zu einem Leaderwechsel in der Tour de France und möglicherweise zum Ende der Karriere von Alexander Winokourow. Mehr...

Weiterbildung

Lohncheck in Pflegeberufen

Qualifiziertes Pflegepersonal ist rar. Eine Pflegeinitiative setzt sich darum für höhere Löhne ein.

Blogs

Geldblog Lohnt sich die 3. Säule nach der Pensionierung?

Sweet Home Holen Sie sich die Natur ins Haus

Newsletter

Der ideale Start in den Tag

Sie wollen täglich die besten Beiträge aus der Redaktion?
Dann abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter «Der Morgen».

Die Welt in Bildern

Man soll die Feste feiern, wie sie fallen: Menschen in «Txatxus»-Kostümen nehmen am traditionellen ländlichen Karneval in Lantz, Nordspanien, teil. (24. Februar 2020)
(Bild: Villar Lopez) Mehr...