Zum Hauptinhalt springen

Cancellaras Sturz ins nächste Abenteuer

Fabian Cancellara wurde am Montag von einem Auto angefahren, sieht sich bei der Präsentation seines neuen Teams Trek Factory Racing aber auf Kurs.

Der Vorzeigefahrer auf dem Rollsteg: Vor 1200 Zuschauern präsentiert Fabian Cancellara in Roubaix das neue Gewand seiner Equipe.
Der Vorzeigefahrer auf dem Rollsteg: Vor 1200 Zuschauern präsentiert Fabian Cancellara in Roubaix das neue Gewand seiner Equipe.
Roland Miny

Der Ort sagt alles: Es geht um eine Person, nur um eine: Fabian Cancellara. In Roubaix, diesem Anhängsel von Lille, einer nüchternen Industriestadt, hat er seine grössten Erfolge gefeiert, dreimal durfte er im alten, bröckelnden Vélodrome einen Pflasterstein in die Höhe stemmen, als Sieger von Paris–Roubaix.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.