Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Ich will völlig kaputt ins Bett»

Zwei Hände mit neun Blasen: Die schmerzhafteren Andenken an Silvan Dilliers Ritt in Roubaix. Foto: Manuel Geisser

Wie schwer fiel es Ihnen, sich nach dem Coup in Roubaix auf Ihr ­eigentliches Frühjahrsziel zu ­konzentrieren, das Amstel Gold Race?

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin