Von 99,5-Prozent-Erfolgen und Millimetersiegen

Die Tour de France in überraschenden Zahlen. So lief die 104. Austragung ab.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Erstellt: 24.07.2017, 18:46 Uhr

Artikel zum Thema

Froomes grösste Prüfung kommt noch

Analyse Der vierte Tour-Gesamtsieg ist Chris Froomes wichtigster. Nie wurde er von der Konkurrenz stärker gefordert. Doch das nächste Jahr dürfte für den Briten noch schwieriger werden. Mehr...

Lance Armstrong hat die Tour im Blick

Der Dopingsünder sorgt mit einem täglichen Podcast zur Tour de France für Aufsehen. Mehr...

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Blogs

Geldblog Negativzinsen: Was soll das?

Mamablog Ach, diese Instagram-Muttis!

Die Welt in Bildern

Harter Einsatz: Ein Demonstrant wird in Santiago de Chile vom Strahl eines Wasserwerfers getroffen. Die Protestbewegung fordert unter anderem höhere Untergrenzen für Löhne und Renten, günstigere Medikamente und eine neue Verfassung, die das Grundgesetz aus den Zeiten des Diktators Augusto Pinochet ersetzen soll. (9. Dezember 2019)
(Bild: Fernando Llano) Mehr...