Von 99,5-Prozent-Erfolgen und Millimetersiegen

Die Tour de France in überraschenden Zahlen. So lief die 104. Austragung ab.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Erstellt: 24.07.2017, 18:46 Uhr

Artikel zum Thema

Froomes grösste Prüfung kommt noch

Analyse Der vierte Tour-Gesamtsieg ist Chris Froomes wichtigster. Nie wurde er von der Konkurrenz stärker gefordert. Doch das nächste Jahr dürfte für den Briten noch schwieriger werden. Mehr...

Lance Armstrong hat die Tour im Blick

Der Dopingsünder sorgt mit einem täglichen Podcast zur Tour de France für Aufsehen. Mehr...

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Abo

Abo Digital Light - 18 CHF im Monat

Unbeschränkter Zugang auf alle Inhalte und Services (ohne ePaper). Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Blogs

Sweet Home Ein Wochenende wie in Paris

Beruf + Berufung «Mitarbeiter sind nicht einfach Kostenstellen»

Weiterbildung

Lohncheck in Pflegeberufen

Qualifiziertes Pflegepersonal ist rar. Eine Pflegeinitiative setzt sich darum für höhere Löhne ein.

Die Welt in Bildern

Hier tanzt man zwangsläufig auf mehreren Hochzeiten: Unzählige Brautpaare versammeln sich vor dem Stadthaus von Jiaxing, China. Sie geben sich das Ja-Wort bei einer Massenheirat. (22. September 2019)
Mehr...