Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Wie sexistisch ist der Radsport?

95'000 Unterschriften als Argument: Weltmeisterin Marianne Vos will an die Tour de France.
Vos holte sich den Titel im Strassenrennen in diesem Jahr in Florenz. Die erfolgreiche Radfahrerin ist in ihrer Heimat Holland ausserordentlich populär.
Eine Radtour in Frankreich ist alles andere als gemütlich: Die Schweizerin Priska Doppmann – hier bei einer Verschnaufspause während des Trainings im Oberengadin im Jahr 2008 – gewann 2005 die Grande Boucle Féminine.
1 / 4

Die eigenartigen Vorschriften der UCI