Zum Hauptinhalt springen

Real drei Punkte vor Atletico, vier vor Barça

Real Madrid festigt in der 27. Runde die Tabellenführung in der spanischen Meisterschaft. Real feiert einen 3:0-Heimsieg gegen Levante und schlägt damit Kapital aus der Niederlage von Barcelona.

Real liegt mit 67 Punkten weiter drei Punkte vor Stadtrivale Atletico, aber bereits vier Zähler vor dem auf Platz drei abgestürzten Barça, das am Samstag 0:1 beim Abstiegskandidaten Real Valladolid verloren hatte. Für Real Madrid erzielten Cristiano Ronaldo (12.), Marcelo (49.) und per Eigentor Nikos Karabelas (81.) die Treffer.

Telegramm: Real Madrid - Levante 3:0 (1:0). - 74'172 Zuschauer. - Tore: 11. Cristiano Ronaldo 1:0. 49. Marcelo 2:0. 81. Nikos (Eigentor) 3:0. - Bemerkung: 64. Rote Karte gegen Navarro (Levante).

Weitere Resultate vom Sonntag: Espanyol Barcelona - Elche 3:1. Almeria - FC Sevilla 1:3. Valencia - Athletic Bilbao 1:1.

Rangliste: 1. Real Madrid 27/67. 2. Atletico Madrid 27/64. 3. FC Barcelona 27/63. 4. Athletic Bilbao 27/51. 5. Villarreal 27/44. 6. San Sebastian 26/43. 7. FC Sevilla 27/41. 8. Valencia 27/36. 9. Espanyol Barcelona 27/36. 10. Levante 27/36. 11. Celta Vigo 27/30. 12. Granada 27/30. 13. Osasuna 26/29. 14. Elche 27/29. 15. Getafe 27/27. 16. Malaga 26/26. 17. Almeria 27/26. 18. Valladolid 27/26. 19. Rayo Vallecano 26/23. 20. Betis Sevilla 27/18.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch