Zum Hauptinhalt springen

Risi/Marvulli führen in München

Bruno Risi und Franco Marvulli haben beim 46. Münchner Sechstagerennen die Führung zurückerobert.

Am Sonntagnachmittag setzten sie sich mit 223 Punkten an die Spitze des 13 Mannschaften starken Fahrerfelds.

Ebenfalls noch in der Nullrunde folgen Leif Lampater/Christian Grasmann (De) mit 201 Punkten. Platz. Mit einer Runde Rückstand und 217 Punkten liegen die Dänen Alex Rasmussen/Michael Morkov nach dem vierten Tag auf dem dritten Rang.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch