Zum Hauptinhalt springen

Robert Mayer erhält Freigabe für WM-Vorbereitung

Der AHL-Torhüter Robert Mayer dürfte in der kommenden Woche zum Schweizer Nationalteam stossen.

Marc Bergevin, der General Manager der Montreal Canadiens, erteilte dem 24-jährigen gebürtigen Tschechen die Freigabe für die WM-Vorbereitung. Eine Bestätigung des Schweizer Verbandes blieb allerdings aus.

Mayer bestritt in der aktuellen AHL-Saison 29 Spiele für die Hamilton Bulldogs und brachte es auf eine Abwehrquote von 90,9 Prozent. Zudem verstärkte er Genève-Servette beim Sieg am vergangenen Spengler-Cup in Davos. Die Genfer sollen auch Interesse an einer Verpflichtung von Mayer haben - wie auch Fribourg.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch