Zum Hauptinhalt springen

Ronaldo unterschrieb Vertrag -- 70 000 feierten ihn

Cristiano Ronaldo ist jetzt auch offiziell Real Madrids neuer Superstar. Der 24-Jährige unterschrieb am Montag in den Büros des Santiago-Bernabéu-Stadions seinen Vertrag.

Zu seiner offiziellen Vorstellung im Real-Trikot kamen am Montagabend rund 80#000 Fans ins Stadion. "Für mich ist ein Kindheitsraum wahr geworden", sagte Ronaldo zu den Fans. "Mit Cristiano Ronaldo ist einer jener auserwählten Fussballer zu Real Madrid gekommen, der die Fans in aller Welt zu begeistern vermag", betonte Klubräsident Florentino Pérez. Nach seiner Ankunft am Mittag hatte Ronaldo in einer Privatklinik die abschliessende medizinische Prüfung erfolgreich hinter sich gebracht.

Ronaldo bekommt bei seinem neuen Klub das Trikot mit der "9", das zuvor bereits Idole wie Reals derzeitiger Ehrenpräsident Alfredo di Stéfano getragen haben. Dieser war bei der Vorstellung ebenso anwesend wie der legendäre portugiesische Fussballer Eusebio. Ronaldo unterschrieb einen Kontrakt, der ihm in den kommenden sechs Jahren rund 13 Millionen Euro netto pro Saison bringen soll.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch