Zum Hauptinhalt springen

Ruud van Nistelrooy mag nicht mehr

Der ehemalige holländische Internationale Ruud van Nistelrooy beendet seine Profikarriere.

Der 35-jährige Stürmer des spanischen Erstligisten Malaga, der die Saison auf Platz 4 beendete, bestritt damit am Sonntag beim 1:0-Sieg gegen Sporting Gijon seine letzte Partie. Van Nistelrooy fühlt sich körperlich nicht mehr in der Lage, auf hohem Niveau Fussball zu spielen.

Van Nistelrooy wurde Meister mit dem PSV Eindhoven, Manchester United und Real Madrid. Zudem erzielte er für Holland 34 Länderspiel-Tore.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch