Zum Hauptinhalt springen

Schär fraglich, Lustenberger nachnominiert

Am Tag vor dem Start zur Vorbereitung der EM-Qualifikationsspiele in Slowenien (9. Oktober) und San Marino (14. Oktober) nominiert Vladimir Petkovic den Berliner Captain Fabian Lustenberger nach.

Der 26-Jährige rückt nach, weil der FCB-Verteidiger Fabian Schär in St. Gallen (1:2) eine Knieprellung erlitt und auszufallen droht. Er wird vom Verband zwar heute Montag im Camp in Feusisberg zu einem medizinischen Check-up erwartet, dürfte danach aber zur Pflege wieder nach Basel zurückkehren. Lustenberger, seit 2007 bei der Hertha engagiert, gehörte letztmals im November 2013 gegen Südkorea (1:2) zum Aufgebot. Für die WM in Brasilien wurde der zentrale Abwehrspieler nicht berücksichtigt.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch