Zum Hauptinhalt springen

Schockierendes Foul: Anderlecht-Verteidiger schwer verletzt

Der belgische Spitzenkampf zwischen Anderlecht und Standard Lüttich (1:1) wurde von einem brutalen Foul überschattet.

Anderlechts Verteidiger Marcin Wasilewski (29) zog sich bei einem schweren Foul von Axel Witsel einen offenene Schien- und Wadenbeinbruch zu. Der polnische Internationale wird gemäss Klubinformationen mindestens zehn Monate ausfallen.

Am Montag wurde Wasilewski ein erstes Mal operiert, ein weiterer chirugischer Eingriff wird Ende Woche folgen.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch