Zum Hauptinhalt springen

Schwegler wechselt von Leverkusen nach Frankfurt

Der Schweizer Mittelfeldspieler Pirmin Schwegler wechselt von Bayer Leverkusen zum Ligakonkurrenten Eintracht Frankfurt.

Der 22-jährige Schwegler unterzeichnete einen Dreijahresvertrag bis 2012 und wird damit Teamkollege des Schweizer Internationalen Christoph Spycher. Über die Höhe der Ablösesumme wurden keine Angaben gemacht.

Pirmin Schwegler hatte in Leverkusen noch einen Vertrag bis Ende Juni 2010. Er bestritt in der letzten Saison 14 Bundesligaspiele. Seit der Saison 2006/2007 stand Pirmin Schwegler in Leverkusen unter Vertrag (ingesamt 46 BL-Spiele/0 Tore).

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch