Zum Hauptinhalt springen

Ski alpin: Europacup-Slaloms - Text/Resultate

SKI ALPIN

Gini verlor auf den Österreicher 0,58 Sekunden, konnte aber Felix Neureuther (De) um eine Hundertstelsekunde auf Rang 3 verweisen. Beim Europacup-Slalom der Frauen in Lenggries (De) erreichte Rabea Grand den 7. Rang; auf Siegerin Veronika Zuzulova (Slk) verlor die Walliserin 1,95 Sekunden. Oberjoch (De). Europacup. Männer. Slalom: 1. Reinfried Herbst (Ö) 1:45,85. 2. Marc Gini (Sz) 0,58. 3. Felix Neureuther (De) 0,59. 4. Tim Jitloff (USA) 1,28. 5. Noel Baxter (Gb) 1,33. 6. Wolfgang Hörl (Ö) 1,39. - Ferner: 12. Sandro Boner (Sz) 1,94. 15. Justin Murisier (Sz) 2,27. 16. Markus Vogel (Sz) 2,31. 21. Dimitri Cuche (Sz) 3,34. Lenggries (De). Europacup. Frauen. Slalom: 1. Veronika Zuzulova (Slk) 1:34,91. 2. Christina Geiger (De) 0,03. 3. Marlies Schild (Ö) 0,60. 4. Bernadette Schild (Ö) 0,98. 5. Carmen Thalmann (Ö) 1,00. 6. Camilla Borsotti (It) 1,94. 7. Rabea Grand (Sz) 1,95. - Ferner: 24. Denise Feierabend (Sz) 2,87. Europacup. Männer. Gesamt: 1. Christian Spescha 512. 2. Christoph Nösig 506. 3. Anthony Obert (Fr) 464. - Ferner: 6. Marc Gisin 386. - Slalom: 1. Anton Lahdenperä 333. 2. Axel Bäck (Sd) 320. 3. Matic Skube (Sln) 289. - Ferner: 5. Gini 266. Frauen. Gesamt: 1. Ramona Siebenhofer (Ö) 640. 2. Lena Dürr 571. 3. Bernadette Schild 439. - Ferner: 11. Esther Good 331. -Slalom: 1. Thalmann 318. 2. Emelie Wikström (Sd) 311. 3. Barbara Wirth (De) 286. - Ferner: 15. Good 137.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch