«Ich nehme mein Telefon gar nicht mehr ab»

Wendy Holdener findet seit ihrem WM-Erfolg keine ruhige Minute. Nun ist sie in ihre Heimatgemeinde Unteriberg zurückgekehrt.

Riesen Empfang: So wird Wendy Holdener in ihrer Heimatgemeinde empfangen. Video: Tamedia/SDA

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Die Ski-Weltmeisterin Wendy Holdener ist am Dienstagabend in ihrer Heimat festlich empfangen worden. Vor dem Einzug durch das Dorf erklärte Holdener, dass ihr Telefon seit ihrem Erfolg in St. Moritz gar nicht mehr zu läuten aufhöre. Holdener gewann in St. Moritz Gold in der Kombination und Silber im Slalom. Die Unteriberger scheinen jedenfalls mächtig stolz auf ihren Skistar zu sein. (ver/SDA)

Erstellt: 22.02.2017, 07:09 Uhr

Artikel zum Thema

Holdener lässt das Publikum jubeln

Bereits zum zweiten Mal nimmt Wendy Holdener an der Heim-WM eine Medaille entgegen. Und die Schwyzerin wird dementsprechend gefeiert. Mehr...

Artikel zum Thema

So empfängt Grosshöchstetten seinen Gold-Aerni

Video Luca Aerni ist nach seiner erfolgreichen Ski-WM in St. Moritz in seine Wohngemeinde Grosshöchstetten zurückgekehrt. Mehr...

Das waren die 10 denkwürdigsten Momente der Ski-WM

Video Medaillenregen, ein Wechselbad der Gefühle und der Abschied einer Legende. Das bleibt von den Weltmeisterschaften in St. Moritz. Mehr...

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Blogs

Sweet Home Helle Freude!

Mamablog Vom Dammriss meiner Schwiegermutter

Die Welt in Bildern

Die Kunst des Überlebens: In der Royal Academy of Arts in London schwimmen 50 Ohrenquallen als Teil einer Kunstinstallation in ihrem Aquarium. Die Meerestiere sind einige der wenigen, die vom Klimawandel profitieren. (20. November 2019)
(Bild: Hollie Adams/Getty Images) Mehr...