Stichwort:: Beat Feuz

News

FIS-Rennleiter teilt gegen Feuz aus

Video Als «unwürdig» bezeichnete Beat Feuz die WM-Abfahrt im Schnee und Nebel. «So hat er sich unsympathisch gemacht», glaubt Markus Waldner. Mehr...

«Wenn einer schneller ist, muss ich das akzeptieren»

Video Beat Feuz verpasst den Sieg in der Hahnenkamm-Abfahrt erneut. Mit dem Podestplatz ist er dennoch zufrieden. Mehr...

Beat Feuz lässt die Konkurrenz stehen

Video Der Vorjahressieger hat das erste Training zur Lauberhorn-Abfahrt vom Samstag dominiert. Mehr...

Wendy Holdeners schmerzhafter Amerika-Auftakt

Die Schweizerin erleidet im Training in Killington eine Verletzung am Kinn. Beat Feuz setzt derweil ein Ausrufezeichen. Mehr...

«Ich war etwas angefressen»

Video Es wurde nochmals spannend, aber am Ende gewann Beat Feuz den Abfahrtsweltcup. Der Emmentaler war erleichtert. Mehr...

Liveberichte

Beat Feuz: Das Genie schlägt wieder zu

Der 32-jährige Emmentaler gewinnt nach 2012 und 2018 erneut die Abfahrt am Lauberhorn. Für den dritten Sieg riskierte Feuz alles – auch seine Gesundheit. Mehr...

Kryenbühl kitzelt den König von Bormio

Auch die zweite Abfahrt von Bormio geht an Dominik Paris. Mit Startnummer 25 bringt ihn aber ein junger Schweizer zum Schwitzen. Mehr...

Feuz nur vom Einheimischen geschlagen

Beat Feuz fährt in der Abfahrt von Bormio mit lädiertem Mittelhandknochen auf Rang 2. Nur Dominik Paris ist schneller. Mehr...

Odermatt holt ersten Weltcup-Sieg

Der junge Nidwaldner gewinnt den Super-G von Beaver Creek und steht damit zum ersten Mal in seiner Karriere zuoberst auf dem Podest. Mehr...

Die Saison beginnt, Caviezel ist bereit

Der Bündner steht im ersten Super-G auf dem Podest. Matthias Mayer, bei Olympischen Spielen jeweils die grosse Figur, gewinnt in Lake Louise sein sechstes Weltcuprennen. Mehr...

Vorschau

Geschaffen für die Abfahrt

Video Beat Feuz ist Favorit im Olympiarennen. Weil er auf seinen geschundenen Körper hört und auf den Ski steht wie kaum ein anderer. Mehr...

Das Wetter macht Beat Feuz Sorgen

Die Frage nach dem Gesamtweltcup-Sieger stellt beim Finale in Schladming alles in den Schatten. Auch den Abschied von Didier Cuche. Mehr...

Hirscher kontra Feuz und Cuches letzter Schweizer Tango

Marcel Hirscher wird heute den Super-G von Crans-Montana bestreiten. Das dramatisiert das Duell um den Gesamtweltcup mit Beat Feuz – und inspiriert auch Didier Cuche. Mehr...

Interview

«Ich weiss nicht mehr, wie viel ich nahm – aber es war definitiv zu viel»

Interview Beat Feuz ist der beste Abfahrer der Gegenwart. Vor dem Saisonstart in Lake Louise sagt der 32-Jährige, was ihn antreibt und wie ihn Schmerzmittel ins Delirium beförderten. Mehr...

«Ich wusste: Es könnte auch mich erwischen»

Interview Didier Cuche ist Rekordsieger in Kitzbühel. Der 44-Jährige schaut zurück auf seine Karriere und sagt, wie er schwere Unfälle von Kollegen verarbeitete. Mehr...

«Unser Körper ist für diese Radien nicht gemacht»

Interview Im letzten Winter war er der beste Abfahrer. Vor dem Start in Lake Louise spricht Beat Feuz über das Vatersein, Risiko und Schmerzen. Mehr...

«Wir dachten: Das halten wir nicht durch»

Interview Beat Feuz humpelte zu Beginn der Saison mit Aksel Svindal vom Podest. Nun duellieren sich die beiden um den Abfahrts-Weltcup. Mehr...

«Jedes Mal haute er mit dem Hammer obendrauf»

Interview Abfahrtsweltmeister Beat Feuz sagt, wie sich schlechte Nachrichten von Ärzten anfühlen und warum sein Weg auch sein Gutes hatte. Mehr...

Hintergrund

Feuz ass Fondue vor dem Rennen – dann kam seine Partnerin

Beat Feuz nahm den Sport früher nicht so ernst. «Sie hat mir die Augen geöffnet», sagt der Skiprofi über Lebensgefährtin Katrin Triendl. Mehr...

Jeder dritte Schweizer Instagram-Follower ist erfunden

Viele Influencer betrügen ihre Werbepartner. Jetzt schlagen diese mit Detektivarbeit zurück. Mehr...

Was Schweizer über Heimat denken

72'000 Besucher haben einem Museum Fragen zur Heimat beantwortet. Die Auswertung zeigt: Das Konzept der Schweiz als Heimat ist wandelbar geworden. Mehr...

Rätselhafte Liebesgeschichte aus Wengen

Beat Feuz mag das Lauberhorn, das Lauberhorn mag Beat Feuz. Dabei bezwang er bei seiner Premiere nur ein paar Abfahrtsexoten. Mehr...

Skination Schweiz? Früher vielleicht

Einst rannten wir als Kinder heim, um ja jedes Skirennen am TV zu sehen. Nun hat der Sport mächtige Gegner. Mehr...

Meinung

Die dünne Spitze und das Wunderhorn

Analyse Die Schweizer haben mit Beat Feuz und Mauro Caviezel zwei Spitzenabfahrer. Bald aber sind diejenigen gefordert, die sich noch auf die spezielle Wirkung des Lauberhorns verlassen müssen. Mehr...

Feuz hat den Schalter umgelegt

Kommentar Die Silbermedaille von Beat Feuz im Olympia-Super-G ist das Produkt eines mentalen Reifeprozesses. Mehr...

Beat Feuz: Der Mann, der kein Wunder braucht

Analyse Beat Feuz ist in der Lauberhornabfahrt die Schweizer Hoffnung. Die anderen müssen auf die Wirkung des Wunderbergs hoffen. Mehr...

Die WM darf nichts beschönigen

Analyse Die Schweizer hatten in St. Moritz ihr Skifest – im Weltcup aber sieht es trister aus. Mehr...

Auch ohne Gut immer besser

Kommentar Beat Feuz holt bereits die vierte Medaille. St. Moritz könnte zu Schweizer Festspielen werden, obschon die vermeintliche Hauptfigur fehlt. Mehr...


Videos


Das Gold-Interview von Beat Feuz
Der frischgebackener Weltmeister spricht ...

FIS-Rennleiter teilt gegen Feuz aus

Video Als «unwürdig» bezeichnete Beat Feuz die WM-Abfahrt im Schnee und Nebel. «So hat er sich unsympathisch gemacht», glaubt Markus Waldner. Mehr...

«Wenn einer schneller ist, muss ich das akzeptieren»

Video Beat Feuz verpasst den Sieg in der Hahnenkamm-Abfahrt erneut. Mit dem Podestplatz ist er dennoch zufrieden. Mehr...

Beat Feuz lässt die Konkurrenz stehen

Video Der Vorjahressieger hat das erste Training zur Lauberhorn-Abfahrt vom Samstag dominiert. Mehr...

Wendy Holdeners schmerzhafter Amerika-Auftakt

Die Schweizerin erleidet im Training in Killington eine Verletzung am Kinn. Beat Feuz setzt derweil ein Ausrufezeichen. Mehr...

«Ich war etwas angefressen»

Video Es wurde nochmals spannend, aber am Ende gewann Beat Feuz den Abfahrtsweltcup. Der Emmentaler war erleichtert. Mehr...

Feuz greift nach seiner ersten Kristallkugel

Beim Weltcup-Finale der Alpinen stehen Beat Feuz und Lara Gut noch einmal im Mittelpunkt. Der Berner Abfahrer steht vor einer Premiere. Mehr...

Nur Jansrud schlägt Feuz in Kvitfjell

Der Norweger Kjetil Jansrud holt in Kvitfjell vorzeitig die Super-G-Kristallkugel. Mauro Caviezel wird erst spät vom Podest verdrängt. Mehr...

«Eine gewisse Anspannung ist da»

Video Beat Feuz taktiert im Abschlusstraining für die Olympia-Abfahrt vom Sonntag. Mehr...

Triumph und Motivationsschub für Feuz

Nach Lake Louise und Wengen gewinnt Beat Feuz bei der Abfahrt in Garmisch zum dritten Mal in diesem Winter. Damit ist er neuer Leader in dieser Disziplin. Mehr...

Beat Feuz wettert über die Streif

Das erste Training zur Abfahrt in Kitzbühel beschwört den Unmut vieler Spitzenfahrer herbei. Auch der Lauberhornsieger übt heftige Kritik. Mehr...

Video – Das sagt Beat Feuz über seinen fantastischen Lauf

Video Beat Feuz hat auf dem Lauberhorn mit der Startnummer 1 eine praktisch unerreichbare Zeit hingelegt. Mehr...

Kriechmayr holt ersten Saisonsieg für Österreich

Vincent Kriechmayr gewinnt in Beaver Creek den Weltcup-Super-G, in welchem die Schweizer ganz vorne nicht mitmischen konnten. Mehr...

Achtung: Verletzungsfrei!

Beat Feuz kam wieder einmal ohne grosse Beschwerden durch den Sommer. Die Gegner sind vor dem Auftakt in Lake Louise gewarnt. Mehr...

Andy Evers wird neuer Abfahrts-Trainer

Der frühere Coach von Hermann Maier tritt die Nachfolge des geschassten Sepp Brunner als Speed-Trainer der Schweizer Skifahrer an. Mehr...

«Da habe ich den Sieg vergeben»

So sieht der am Freitag noch unzufriedene Weltmeister Beat Feuz seine Leistung in der zweiten Abfahrt von Kvitfjell. Mehr...

Beat Feuz: Das Genie schlägt wieder zu

Der 32-jährige Emmentaler gewinnt nach 2012 und 2018 erneut die Abfahrt am Lauberhorn. Für den dritten Sieg riskierte Feuz alles – auch seine Gesundheit. Mehr...

Kryenbühl kitzelt den König von Bormio

Auch die zweite Abfahrt von Bormio geht an Dominik Paris. Mit Startnummer 25 bringt ihn aber ein junger Schweizer zum Schwitzen. Mehr...

Feuz nur vom Einheimischen geschlagen

Beat Feuz fährt in der Abfahrt von Bormio mit lädiertem Mittelhandknochen auf Rang 2. Nur Dominik Paris ist schneller. Mehr...

Odermatt holt ersten Weltcup-Sieg

Der junge Nidwaldner gewinnt den Super-G von Beaver Creek und steht damit zum ersten Mal in seiner Karriere zuoberst auf dem Podest. Mehr...

Die Saison beginnt, Caviezel ist bereit

Der Bündner steht im ersten Super-G auf dem Podest. Matthias Mayer, bei Olympischen Spielen jeweils die grosse Figur, gewinnt in Lake Louise sein sechstes Weltcuprennen. Mehr...

Feuz holt seine zweite Kristallkugel in der Abfahrt

Video Beat Feuz reicht ein zwölfter Platz zum Gewinn der kleinen Kristallklugel. Der letzte Konkurrent Dominik Paris ist aber in glänzender Form. Mehr...

Schweizer deutlich geschlagen, Paris siegt

Video Im WM-Super-G gewinnt Dominik Paris die Goldmedaille. Die Schweizer enttäuschen und schaffen es nicht in die Top Ten. Mehr...

Ferstl gewinnt Super-G, Schweizer abgeschlagen

Der Deutsche Josef Ferstl gewinnt wie einst sein Vater am Hahnenkamm. Die Schweizer verpassen die Top 10. Mehr...

Paris verhindert Feuz-Triumph

Beat Feuz muss sich in der Abfahrt von Kitzbühel nur Dominik Paris geschlagen geben. Otmar Striedinger wird sensationell Dritter. Mehr...

Beat Feuz um 14 Hundertstel geschlagen

Video Beat Feuz verpasst den dritten Sieg in der Lauberhorn-Abfahrt knapp. Der Weltmeister wird mit 14 Hundertsteln Rückstand auf den Österreicher Vincent Kriechmayr Zweiter. Mehr...

Paris' Sieg wird von schwerem Sturz überschattet

Video Im Super G von Bormio gewinnt Dominik Paris zum zweiten Mal in zwei Tagen. Drei Schweizer fahren in die Top 10. Mehr...

Feuz wird Dritter bei italienischem Doppelsieg

Video In der Abfahrt in Bormio fährt Beat Feuz auf das Podest. Nur Dominik Paris und Christof Innerhofer waren schneller. Mehr...

Zweiter Weltcup-Podestplatz für Caviezel

Mauro Caviezel sorgt als Dritter des Super-G im kanadischen Lake Louise für den ersten Podestplatz eines Schweizer Alpinen in diesem Weltcup-Winter. Der Sieg geht an den Norweger Kjetil Jansrud. Mehr...

Feuz verpasst das Podest, Max Franz gewinnt

Video In der ersten Abfahrt der Saison wird Beat Feuz Sechster. Niels Hintermann überrascht und wird Vierzehnter. Mehr...

Kriechmayr siegt – Caviezel in den Top 10

Der Österreicher holt sich den letzten Super-G-Sieg der Saison. Junioren-Weltmeister Odermatt verpasst die Top 10 knapp. Mehr...

Geschaffen für die Abfahrt

Video Beat Feuz ist Favorit im Olympiarennen. Weil er auf seinen geschundenen Körper hört und auf den Ski steht wie kaum ein anderer. Mehr...

Das Wetter macht Beat Feuz Sorgen

Die Frage nach dem Gesamtweltcup-Sieger stellt beim Finale in Schladming alles in den Schatten. Auch den Abschied von Didier Cuche. Mehr...

Hirscher kontra Feuz und Cuches letzter Schweizer Tango

Marcel Hirscher wird heute den Super-G von Crans-Montana bestreiten. Das dramatisiert das Duell um den Gesamtweltcup mit Beat Feuz – und inspiriert auch Didier Cuche. Mehr...

«Ich weiss nicht mehr, wie viel ich nahm – aber es war definitiv zu viel»

Interview Beat Feuz ist der beste Abfahrer der Gegenwart. Vor dem Saisonstart in Lake Louise sagt der 32-Jährige, was ihn antreibt und wie ihn Schmerzmittel ins Delirium beförderten. Mehr...

«Ich wusste: Es könnte auch mich erwischen»

Interview Didier Cuche ist Rekordsieger in Kitzbühel. Der 44-Jährige schaut zurück auf seine Karriere und sagt, wie er schwere Unfälle von Kollegen verarbeitete. Mehr...

«Unser Körper ist für diese Radien nicht gemacht»

Interview Im letzten Winter war er der beste Abfahrer. Vor dem Start in Lake Louise spricht Beat Feuz über das Vatersein, Risiko und Schmerzen. Mehr...

«Wir dachten: Das halten wir nicht durch»

Interview Beat Feuz humpelte zu Beginn der Saison mit Aksel Svindal vom Podest. Nun duellieren sich die beiden um den Abfahrts-Weltcup. Mehr...

«Jedes Mal haute er mit dem Hammer obendrauf»

Interview Abfahrtsweltmeister Beat Feuz sagt, wie sich schlechte Nachrichten von Ärzten anfühlen und warum sein Weg auch sein Gutes hatte. Mehr...

«Beat war aber auch ein fauler Hund»

Sepp Brunner, Abfahrtschef der Schweizer, über den schwierigen Weg von Beat Feuz bis zum WM-Titel. Mehr...

«Da ist er der Beste der Welt»

Speed-Trainer Sepp Brunner sagt, was Beat Feuz von allen anderen unterscheidet. Mehr...

«Zutrauen würde ich mir einen langsamen Super-G»

Interview Marc Girardelli ist 51-jährig. Würde er mit der Weltspitze noch mithalten? Antworten der Skilegende. Mehr...

«Dieser 2. Platz fühlt sich wie ein Sieg an»

Interview Für Beat Feuz war der Podestplatz bei der Abfahrt in Beaver Creek (USA) das endgültige Comeback nach zweieinhalbjähriger Leidenszeit. Mehr...

«Ich hole Schritt für Schritt auf»

Interview Beat Feuz freut sich über seine Fortschritte im Gletschertraining. Sein lädiertes Knie zwingt ihn aber immer noch zur Vorsicht. Mehr...

«Das ist eher ein Riesenslalom»

Beat Feuz fühlte sich im einzigen Training zur Weltcup-Abfahrt in Beaver Creek (USA) nicht wohl auf der Piste. Im Rennen soll aber vieles besser werden. Mehr...

«Ich bin gespannt, wie sich das Knie anfühlen wird»

Beat Feuz kehrt im kanadischen Lake Louise in den Skizirkus zurück. Tagesanzeiger.ch/Newsnet hat den Berner Speedfahrer zu seinem Comeback befragt. Mehr...

«Ein Rennen fahren zu können, davon bin ich weit entfernt»

Beat Feuz war nach Didier Cuches Rücktritt die grosse Hoffnung der Ski-Nation Schweiz. Doch sein Körper streikte. Nach langer Pause stand er heute wieder auf den Ski. Im Interview spricht er über Abstürze und neue Ziele. Mehr...

«Ich will bei der ersten Abfahrt am Start stehen»

Noch immer muss Beat Feuz um die Fortsetzung seiner Karriere bangen. Im Interview erklärt der Skistar, warum er trotz aller Rückschläge den Glauben an eine bessere Zukunft nie verloren hat. Mehr...

«An Feuz' Knie wurden keine Fehler gemacht»

Ein Team von sechs Spezialisten kümmert sich im Inselspital Bern um das linke Knie von Beat Feuz. Dr. Matthias Zumstein klärt die hochkomplexe Situation und widerlegt hartnäckige Gerüchte. Mehr...

Feuz ass Fondue vor dem Rennen – dann kam seine Partnerin

Beat Feuz nahm den Sport früher nicht so ernst. «Sie hat mir die Augen geöffnet», sagt der Skiprofi über Lebensgefährtin Katrin Triendl. Mehr...

Jeder dritte Schweizer Instagram-Follower ist erfunden

Viele Influencer betrügen ihre Werbepartner. Jetzt schlagen diese mit Detektivarbeit zurück. Mehr...

Was Schweizer über Heimat denken

72'000 Besucher haben einem Museum Fragen zur Heimat beantwortet. Die Auswertung zeigt: Das Konzept der Schweiz als Heimat ist wandelbar geworden. Mehr...

Rätselhafte Liebesgeschichte aus Wengen

Beat Feuz mag das Lauberhorn, das Lauberhorn mag Beat Feuz. Dabei bezwang er bei seiner Premiere nur ein paar Abfahrtsexoten. Mehr...

Skination Schweiz? Früher vielleicht

Einst rannten wir als Kinder heim, um ja jedes Skirennen am TV zu sehen. Nun hat der Sport mächtige Gegner. Mehr...

«Das war schlussendlich Gold wert»

Video Weltmeister Beat Feuz erklärt, wie er dem Druck standhalten konnte – und dass es sich auch lohnen kann, den Ärzten nicht alles zu glauben. Mehr...

«Jetzt bleibt mehr Zeit zum Feiern»

Video Trotz Absage der Abfahrt bleiben die Fans in St. Moritz gut gelaunt. Weshalb auch die Ungewissheit kein Störfaktor war. Mehr...

Nervös? Nicht Beat Feuz

Der Emmentaler hat die Saison verhalten begonnen. Die wichtigen Rennen kommen aber erst, sagt er. Etwa am Wochenende in Wengen, wo er sich sehr viel zutraut. Mehr...

Das Ziel ist grün

Beat Feuz strebt heute Samstag um 19 Uhr eine Medaille in der Abfahrt an. Bei der Hauptprobe auf der Birds of Prey wurde er Zweiter. Mehr...

Licht am Ende des Tunnels für Feuz

Beat Feuz hat die Rückkehr auf die Rennpisten fest im Visier. Mittlerweile absolviert der Emmentaler wieder Trainingseinheiten zwischen den Torstangen. Mehr...

Nur das Mitleid ist garantiert

Hintergrund Was ist von den Schweizer Skirennfahrern im kommenden Winter zu erwarten? Nicht viel, wenn man liest, wie wohlwollend im Land des Erzrivalen über sie geschrieben wird. Mehr...

Sorgen um Beat Feuz

Der Emmentaler Beat Feuz musste sein Comeback auf Schnee abbrechen. Mehr...

Das medizinische Fragezeichen hinter Feuz

Beat Feuz steigt mit einem Vorsprung von 115 Punkten in den Endspurt um den Gesamtweltcup. Doch das Polster ist trügerisch. Mehr...

«Ich muss das Emotionale beiseitelassen»

Didier Cuches letzte Skitage auf Schweizer Boden beginnen mit seinem 21. Weltcuptriumph. Dagegen bleibt Beat Feuz im ersten Super-G von Crans-Montana hinter den Erwartungen zurück. Mehr...

Österreicher drängen Feuz in Favoritenrolle

Nach dem verletzungsbedingten Ausfall von Gesamtweltcup-Leader Ivica Kostelic beginnt das Schwarzer-Peter-Spiel zwischen Beat Feuz und Marcel Hirscher, den beiden Topfavoriten auf die grosse Kristallkugel. Mehr...

Die dünne Spitze und das Wunderhorn

Analyse Die Schweizer haben mit Beat Feuz und Mauro Caviezel zwei Spitzenabfahrer. Bald aber sind diejenigen gefordert, die sich noch auf die spezielle Wirkung des Lauberhorns verlassen müssen. Mehr...

Feuz hat den Schalter umgelegt

Kommentar Die Silbermedaille von Beat Feuz im Olympia-Super-G ist das Produkt eines mentalen Reifeprozesses. Mehr...

Beat Feuz: Der Mann, der kein Wunder braucht

Analyse Beat Feuz ist in der Lauberhornabfahrt die Schweizer Hoffnung. Die anderen müssen auf die Wirkung des Wunderbergs hoffen. Mehr...

Die WM darf nichts beschönigen

Analyse Die Schweizer hatten in St. Moritz ihr Skifest – im Weltcup aber sieht es trister aus. Mehr...

Auch ohne Gut immer besser

Kommentar Beat Feuz holt bereits die vierte Medaille. St. Moritz könnte zu Schweizer Festspielen werden, obschon die vermeintliche Hauptfigur fehlt. Mehr...

Die erste Ernüchterung

Die Schweizer Männer enttäuschen im Super-G. Das wertet die Bronzemedaille von Lara Gut noch mehr auf. Mehr...

Wenn sie bloss gesund bleiben

Kommentar Das Gebilde bei den Schweizer Skifahrern funktioniert so gut wie seit Jahren nicht mehr. Mehr...

Das Gold-Interview von Beat Feuz
Der frischgebackener Weltmeister spricht ...

Stichworte

Autoren

Sport

Service

Ihre Kulturkarte

Abonnieren Sie den Carte Blanche-Newsletter und verpassen Sie kein Angebot.

Werbung

Weiterbildung

Ausbildung & Weiterbildung Finden Sie die passende Weiterbildung Technischer Kaufmann, Deutsch lernen, Coaching Ausbildung, Präsentationstechnik, Persönlichkeitsentwicklung

Abo

Abo Digital - 26 CHF im Monat

Den Tages-Anzeiger unbeschränkt digital lesen, inkl. ePaper. Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Weiterbildung

Gamen in der Schule

Die Schule bereitet Kinder auf die Arbeitswelt vor. Das Rüstzeug soll auch spielerisch vermittelt werden.

Weiterbildung

Banken umwerben Frauen

Weltweit steigt das Privatvermögen von Frauen. Banken zeigen, wie dieses gewinnbringend anzulegen ist.

Newsletter

Der ideale Start in den Tag

Sie wollen täglich die besten Beiträge aus der Redaktion?
Dann abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter «Der Morgen».

Abo

Abo Digital Light - 18 CHF im Monat

Unbeschränkter Zugang auf alle Inhalte und Services (ohne ePaper). Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!


Umfrage

Die WM 2022 in Katar soll im Winter stattfinden. Stört Sie das?