Zum Hauptinhalt springen

Der König thront auf dem Hochsitz

Stürmischer Empfang für Patrick Küng in der Schweiz. Der Weltmeister in der Abfahrt wird am Flughafen Zürich in einer Sänfte getragen.

«Extrem schön»: Goldgewinner Patrick Küng im Interview mit <%=misc::zitat%>.

Emotional schon etwas ausgelaugt, aber immer noch in Feierlaune präsentierte sich Patrick Küng am Flughafen Zürich. Die Ankunft des Abfahrtsweltmeisters sorgte am Dienstagnachmittag am Terminal 1 kurzzeitig für einen Ausnahmezustand. Über hundert Fans boten dem 31-jährigen Glarner einen würdigen Empfang; zwei Dutzend Treichler liessen ihre Glocken scheppern, während mehrere Schulklassen mit Fahnen und Transparenten dem WM-Helden die Tränen in die Augen trieben.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.