Zum Hauptinhalt springen

Stanislas Wawrinka "Schweizer des Jahres"

Mit Stansislas Wawrinka wählt das Schweizer Fernseh-Publikum zum dritten Mal in Serie einen Sportler zum "Schweizer des Jahres".

Der Tennisprofi wurde bei den Swiss-Awards als Nachfolger von Langläufer Dario Cologna (2013) und Skirennfahrer Didier Cuche (2012) erkoren. Zuvor hatten schon Tennisstar Roger Federer, Rennstall-Besitzer Peter Sauber, Fussball-Nationaltrainer Köbi Kuhn und der dreifache Schwingerkönig Jörg Abderhalden diese Auszeichnung erhalten. Wawrinka, der bei der Wahl zum "Schweizer Sportler des Jahres" im Dezember hinter Dario Cologna auf dem zweiten Rang gelandet war, siegte vor dem Komiker-Duo "Divertimento" und Sänger Bastian Baker.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch