Zum Hauptinhalt springen

Super-G-Start der Frauen erst am Nachmittag

Lara Gut und ihre Teamkolleginnen müssen sich mit dem Start zum Super-G in Val d'Isère noch bis am Nachmittag gedulden.

Der Start ist von 10.30 Uhr auf vorerst 13.30 Uhr verschoben worden. Grund dafür sind die starken Schneefälle der vergangenen Nacht im französischen Skiort. Das Rennen dient als Ersatz für den bereits vergangene Woche in St. Moritz wegen starken Windes abgesagten Super-G.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch