Zum Hauptinhalt springen

Super-Vertrag für ehemaligen FCZ-Star

Almen Abdi wechselt im Sommer für fünf Jahre zu Udinese in die Serie A.

Der ehemalige FCZ-Star bestätigte die Vertragsunterschrift gegenüber dem "Sonntags-Blick". Abdi, der momentan noch bei Le Mans in Frankreich spielt, unterschrieb einen Vertrag bis 2015. Bei den Italienern soll er pro Jahr 2,5 Millionen Franken brutto verdienen. Der 23-jährige Mittelfeldspieler stand bereits im Sommer 2009 mit Udinese in Kontakt, als er den FCZ mit 19 Toren und 11 Assists zum Meistertitel schoss. Der Transfer nach Italien kam damals jedoch nicht zustande und Abdis Probleme mit seinem Stammverein wurden danach immer grösser.

Für die laufende Rückrunde wechselte der beim FCZ nicht mehr erwünschte Abdi zu Le Mans, das in der Ligue 1 auf einem Abstiegsrang liegt. Abdi: "Udinese ist eine tolle Lösung für die Zukunft. Aber vorerst zählt für mich nur Le Mans. Ich werde alles geben, um hier den Abstieg zu verhindern."

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch