Zum Hauptinhalt springen

Tarone wechselt in die Challenge League

Daniel Tarone (33) wechselt laut mehreren Medienberichten per sofort nach nur wenigen Monaten beim Erstligisten Baden in die Challenge League und unterschrieb beim Aargauer Kantonsrivalen Wohlen bis Ende Juni 2011.

Der Mittelfeldspieler absolvierte für den FC Aarau in der letzten Saison noch 14 Meisterschaftseinsätze in der Axpo Super League. Tarone stand in der Nationalliga ausserdem beim FC Zürich, der AC Bellinzona und beim FC Schaffhausen unter Vertrag.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch