Zum Hauptinhalt springen

Ted Ligety mit Handgelenk-Verletzung

Der Amerikaner Ted Ligety (30) zieht sich im Training in Vail im US-Staat Colorado eine Verletzung an der linken Hand zu. Er muss sich einer Operation unterziehen.

Beim Eingriff wurde die verletzte Stelle mit vier Schrauben fixiert. Nach Einschätzung des behandelnden Arztes wird der Olympiasieger und Weltmeister nach einigen Tagen Pause wieder auf die Ski zurückkehren können. Die linke Hand wird mit einer Spezialschiene stabilisiert.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch