HC Lugano hat Domenichelli freigestellt

Die Tessiner stecken in Schwierigkeiten. Sie liegen auf dem vorletzten Tabellenplatz, beklagen zahlreiche Verletzte – und nun sorgt Hnat Domenichelli für weitere Unruhe.

Vorläufig keine Tore mehr für den HCL: Hnat Domenichelli wurde vom Club freigestellt.

Vorläufig keine Tore mehr für den HCL: Hnat Domenichelli wurde vom Club freigestellt. Bild: Keystone

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Hnat Domenichelli, der 37-jährige kanadisch-schweizerische Doppelbürger, nahm gestern nicht am Training teil und wurde laut «Corriere del Ticino» bis Sonntag freigestellt. Trainer Patrick Fischer plane nicht mehr mit dem Stürmer, da dieser dem Profil der künftigen Mannschaft nicht entspreche. Domenichelli, seit 2008 bei Lugano, hat nun bis Montag Zeit, sich über seine Zukunft Gedanken zu machen. Sein Vertrag endet ohnehin Ende Saison. Eine vorzeitige Trennung erscheint unter diesen Umständen wahrscheinlich.

Darüber hinaus hat das Lazarett im Club weiteren Zuwachs erhalten: Flügel Thomas Rüfenacht erlitt am Dienstag gegen Biel einen Muskelriss im Oberschenkel und fällt 6 bis 8 Wochen aus. Mit 8 Skorerpunkten ist der 28-Jährige Luganos zweitbester Skorer. Hoffnung besteht dagegen, dass die zuletzt angeschlagenen Eric Walsky, Jordy Murray und Raffaele Sannitz am Wochenende einsatzbereit sind. (fal/si)

Erstellt: 11.10.2013, 07:12 Uhr

Artikel zum Thema

Wellwood zurück nach Kanada

Eishockey Der Kanadier Kyle Wellwood verlässt den EV Zug und kehrt in seine Heimat zurück. Die Innerschweizer wollten den bis Mitte Oktober befristeten Vertrag mit dem Stürmer bis Anfang November verlängern. Mehr...

Biels erster Dreier

Eishockey Der HC Lugano, das derzeit schlechtestes Heimteam der Liga, verliert das Kellerduell gegen Biel mit 1:3. Für Biel ist es der erste Dreipunktesieg. Mehr...

Lugano verspielt Sieg fahrlässig

Eishockey Im Duell zweier Teams unter dem Strich kehrte Zug in Lugano zum Siegen zurück. Die Innerschweizer machten in den letzten fünf Minuten aus dem 2:3 ein 5:3. Mehr...

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Weiterbildung

Lohncheck in Pflegeberufen

Qualifiziertes Pflegepersonal ist rar. Eine Pflegeinitiative setzt sich darum für höhere Löhne ein.

Blogs

Nachspielzeit Die Zitrone Champions League ist ausgepresst

Politblog So reden Verlierer

Die Welt in Bildern

Festival vereint die verschiedenen Kulturen des Landes: Eine Frau singt und tanzt bei einem Strassenfest in Südafrika in einem traditionellen Kleid. (14. Dezember 2018)
(Bild: Rajesh JANTILAL) Mehr...