Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Am liebsten würde ich Wimbledon gewinnen»

Stan Wawrinka posiert in der kalifornischen Wüstenoase Indian Wells. Er sagt: «Es ist klar, dass sich mein Status dank dem Sieg in Paris geändert hat.» Foto: Keystone

Vor einem Jahr bedauerten Sie es im Rückblick, die 1. Davis-Cup-Runde in Belgien ausgelassen zu haben. Wie war das nun mit dem Italien-Spiel?

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.