Zum Hauptinhalt springen

Auch vor der Weltpresse souverän

Belinda Bencic steht nach dem Startsieg am US Open mehr denn je im Fokus der internationalen Medien – und tritt mit 18 wie ein Routinier auf.

Trifft den Ball momentan sehr gut: Belinda Bencic.
Trifft den Ball momentan sehr gut: Belinda Bencic.
Jerry Lai

Der Interviewraum 2 war viel zu klein, als die 18-jährige Aufsteigerin an diesem drückend warmen Montagabend zur Medienkonferenz erschien. Schulter an Schulter drängten sich Journalisten aus allen Ländern im Raum, liessen die Fragen über sie niederprasseln – und das nach einem problemlosen Startsieg ohne grosse Geschichte.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.