Bacsinszky fliegt gegen Pawljutschenkowa raus

Nach Belinda Bencic und Stan Wawrinka muss auch Timea Bacsinszky in Wimbledon die Koffer packen. Sie unterliegt Anastasia Pawljutschenkowa deutlich in zwei Sätzen.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Die Nummer 11 der Welt kann ihren Erfolg vom Vorjahr, als sie in Wimbledon die Viertelfinals erreicht hatte, damit nicht wiederholen. Nach ausgeglichenem Beginn setzte sich die Russin mit ihrem druckvollen Grundlinienspiel und guten Aufschlägen immer mehr ab.

Im ersten Satz reichte ihr ein Break zum 5:3 für die Entscheidung, im zweiten waren es zwei hintereinander zum 2:1 und 4:1. Nach 1:18 Stunde verwertete die 25-jährige Pawljutschenkowa ihren zweiten Matchball passenderweise mit einem krachenden Vorhand-Winner und zog erstmals seit dem US Open 2011 in die Achtelfinals eines Grand-Slam-Turniers ein. Bacsinszky kam in der gesamten Partie nur zu drei Breakchancen, zwei im ersten und eine im letzten Game des zweites Satzes, konnte aber keine davon nutzen. Schlussendlich gewann die Russin deutlich mit 6:3 und 6:2.

Somit ist mit Timea Bacsinszky nach Belinda Bencic und Stan Wawrinka bereits die dritte Schweizer Vertretung, die vor den Achtelfinals ausgeschieden ist.

(jul/sda)

Erstellt: 03.07.2016, 12:00 Uhr

Artikel zum Thema

«Sams Service war brutal heute»

Grosse Überraschung in Wimbledon: Titelverteidiger Novak Djokovic scheitert an Sam Querrey. Damit geht eine imposante Serie der Nummer 1 zu Ende. Mehr...

Bacsinszky zurück in der Spur

Timea Bacsinszky steht nach anfänglichen Schwierigkeiten in Runde 3 des Grand-Slam-Turniers in Wimbledon. Mehr...

An Federers Rekorden wird nicht gerüttelt

Das Aus von Novak Djokovic bedeutet auch, dass Roger Federers Statistiken an Grand-Slam-Turnieren einzigartig bleiben. Mehr...

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Blogs

Geldblog Corona vermiest Firmen das Geschäft

Sweet Home Grosses Theater zu Hause

Newsletter

Der ideale Start in den Tag

Sie wollen täglich die besten Beiträge aus der Redaktion?
Dann abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter «Der Morgen».

Die Welt in Bildern

Klebriger Protest: Eine PETA (People for the Ethical Treatment of Animals) Aktivistin protestiert im Vorfeld der Mailänder Fashion Week gegen die Lederindustrie indem sie sich mit schwarzem Schleim übergiesst. (18. Februar 2020)
(Bild: Flavio Lo Scalzo) Mehr...