Bencic vs. Überfrau Williams – drei Games in Folge und das wars dann

Glühende Hitze, schweres Los, frühes Aus: Wie Belinda Bencic gegen die sechsfache Melbourne-Siegerin den Kürzeren zog – und nun in der Weltrangliste abstürzt.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Belinda Bencic unterliegt in der 1. Runde des Australian Open in 79 Minuten 4:6, 3:6 gegen die sechsfache Siegerin Serena Williams.

Dank nie erlahmendem Kampfgeist verhinderte Bencic gegen die sechsfache Australian-Open-Siegerin ein eigentliches Debakel. In ihrer stärksten Phase verkürzte die Nummer 59 der Welt im zweiten Satz noch von 0:5 auf 3:5, mehr liess Williams, die bei ihrem ersten Turnier des Jahres in Auckland alles andere als überzeugt hatte, aber nicht zu. Gegen Bencic zeigte sie sich aber stark verbessert und sehr konzentriert.

Im ersten Satz war Williams 3:1 in Führung gegangen, doch die junge Schweizerin konterte sogleich. Beim Stand von 5:4 brillierte die 22-fache Grand-Slam-Gewinnerin aber mit drei Returnwinnern. Sie gewann dann bis zum 5:0 gleich sieben Games in Folge, ehe Bencic denn Lauf nochmals stoppen konnte. Am Ende war der Aufschlag aber ein zu grosses Handicap. Williams gewann mehr als drei Viertel der Punkte, wenn sie den ersten Service im Feld hatte, der Teenager aus Wollerau nur knapp über die Hälfte.

Die Niederlage bei gut 30 Grad in der grossen Rod Laver Arena ist für Bencic kein Grund, alles zu hinterfragen. Dennoch stehen für die 19-jährige, die vor elf Monaten noch die Nummer 7 der Welt war, wichtige und potenziell schwierige Wochen bevor. Im WTA-Ranking wird die letztjährige Achtelfinalistin weitere rund 20 Positionen verlieren. (chk/si)

Erstellt: 17.01.2017, 04:01 Uhr

Artikel zum Thema

Federer-Glück in Melbourne, Hammer für Bencic

Dem Schweizer Tennis-König hat die Auslosung für das Grand-Slam-Turnier gute Gegner beschert. Dafür wartet auf Belinda Bencic gleich in Runde 1 ein Knaller. Mehr...

Schmerzhafter Rückschlag für Bencic

Belinda Bencic gibt in Sydney ihre Erstrundenpartie auf. Wieder macht ihr der Nagel des grossen Zehs zu schaffen. Mehr...

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Blogs

Never Mind the Markets Droht ein Wachstumsstopp?

Sweet Home Schon jetzt eine Ikone

Newsletter

Der ideale Start in den Tag

Sie wollen täglich die besten Beiträge aus der Redaktion?
Dann abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter «Der Morgen».

Die Welt in Bildern

Zeigen Flagge: Luftaufnahme der Flaggen-Zeremonie für die Olympischen Jugendspiele, die 2020 in Lausanne stattfinden werden. (19. September 2019)
(Bild: Valentin Flauraud) Mehr...