Bencic bricht ihre Saison wohl vorzeitig ab

Belinda Bencic beendet wohl früher als geplant ihr Tennis-Jahr. Die Ostschweizerin gibt auch für das Turnier in Tianjin Forfait.

Glücklos gegen Jahresende: Belinda Bencic bestreitet in dieser Saison kein Turnier mehr. (5. Oktober 2015)

Glücklos gegen Jahresende: Belinda Bencic bestreitet in dieser Saison kein Turnier mehr. (5. Oktober 2015) Bild: Andy Wong/Keystone

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Nach ihrem Forfait in Peking für das Zweitrundenspiel gegen die Kroatin Mirjana Lucic-Baroni sagt Belinda Bencic auch ihre Teilnahme am WTA-Turnier von kommender Woche in Tianjin ab. Die Saison dürfte damit für die an der rechten Hand verletzte 18-jährige Ostschweizerin zu Ende sein. Vor einem Jahr erreichte Bencic in Tianjin ihren ersten Final auf der WTA-Tour und verlor diesen gegen die Amerikanerin Alison Riske.

Eine Teilnahme am Masters in der letzten Oktober-Woche in Singapur ist auch nach dem Verzicht von Serena Williams nun nicht mehr möglich, da die aktuell auf Rang 13 liegende Schweizerin das Turnier in der kommenden Woche in der chinesischen Hafenstadt hätte gewinnen und anschliessend auch in Moskau hätte erfolgreich sein müssen.

Bencic hatte schon nach ihrer Drittrunden-Niederlage beim US Open erklärt, dass sie nach der Asien-Tour keine weiteren Turniere mehr bestreiten wolle.

(fal/si)

Erstellt: 07.10.2015, 12:30 Uhr

Artikel zum Thema

«Ich spürte, wie ernst es Belinda und Ivan ist»

Interview Marcel Niederer, Manager und Förderer von Belinda Bencic, erzählt, wie er in Russland dank Kaffee zu Geld kam und wieso er auf die damals Sechsjährige setzte. Mehr...

Familienunternehmen und Agentur

Das Management von Belinda Bencic Mehr...

So schaffts Bencic ins Jahres-Finale

Road to Singapore, wo die besten acht von 2015 spielen: Die Chancen für Belinda Bencic stehen gut – trotz aktueller Position 12. Mehr...

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Kommentare

Blogs

Mamablog Ab auf die Bäume, Kinder!

Sweet Home Ferien im Chalet

Die Welt in Bildern

Buntes Treiben: Mit dem Schmutzigen Donnerstag hat auch die Luzerner Fasnacht begonnen. Am Fritschi-Umzug defilieren die prächtig kostümierten Gruppen und Guggen durch die Altstadt. (20. Februar 2020)
(Bild: Ronald Patrick/Getty Images) Mehr...