Der Kunstschlag des Provokateurs

Nick Kyrgios, der mit seiner Pöbelei gegen Stan Wawrinka für Aufsehen sorgte, kann auch anders.

Kyrgios' Tweener von Tokio. Video: Youtube.


Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Am ATP-500-Turnier von Tokio wartete Nick Kyrgios im Match gegen den Spanier Roberto Bautista Agut mit einem Kunststück auf. Beim Stand von 1:0 und 40:0 ging der Australier ans Netz vor und punktete mit einem sogenannten Tweener. Bautista Agut erreichte den angeschnittenen Ball zwar noch, brachte ihn aber nicht mehr auf die andere Seite des Feldes.

Erstellt: 09.10.2015, 08:31 Uhr

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Paid Post

Grosser Sammelspass für die ganze Familie

Perfekt für kalte Wintertage: Bei jedem Einkauf Marken sammeln und gegen exklusive «Disney Winterzauber»-Prämien von Coop eintauschen!

Blogs

Never Mind the Markets Negativzinsen, unser notwendiges Übel

Von Kopf bis Fuss So wichtig ist Vitamin D

Die Welt in Bildern

Feueralarm: Ein Lufttanker lässt Flammschutzmittel auf die Brände in den Gospers Mountains in New South Wales fallen. Durch die hohen Temperaturen und starke Winde ist in Australien die Gefahr von Buschfeuer momentan allgegenwärtig. (15. November 2019)
(Bild: Dean Lewins) Mehr...