Die Niederlagenserie der Bencic-Freundin

Kristina Mladenovic ist derzeit die wohl einsamste Spielerin auf der Profitour. In Melbourne kassierte sie ihre 15. Niederlage in Serie.

Trifft buchstäblich keinen Ball mehr: Kristina Mladenovic.

Trifft buchstäblich keinen Ball mehr: Kristina Mladenovic. Bild: AFP

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Ein Skore von 0:15 ist im Tennis nicht ideal, bedeutet meist aber nicht mehr als einen schlechten und vor allem noch korrigierbaren Rückstand in ein Servicegame. Im Falle der Französin Kristina Mladenovic erhält diese Zahlenkombination aber eine ganz andere Bedeutung.

15-mal ist die hoch aufgeschossene Blondine seit letztem August zu einem Profimatch angetreten, 15-mal musste sie anschliessend ihrer Gegnerin zum Sieg gratulieren, ganze drei Sätze gewann sie seither. Ein Aufwärtstrend ist nicht zu erkennen, gegen die Weltnummer 104 Ana Bogdan gewann sie gerade einmal fünf Games. Mit dem zweiten Aufschlag holte sie dabei erschreckende 17 Prozent aller Punkte (5 von 30).

Mladenovic, von ihrem Umfeld «Kiki» genannt und von gewissen Kritikern scherzhaft «Kikipedia», braucht damit viel Zuspruch aus ihrem Umfeld. Zu diesem gehört Belinda Bencic, sie ist mit Mladenovic seit Juniorinnenzeiten eng befreundet, und dann natürlich Boyfriend Dominic Thiem.

Hoffnungsschimmer für Bouchard

Die Männerwelt konnte wenigstens ansatzweise aufatmen, eine andere Negativserie einer strauchelnden Blondine wurde heute zumindest unterbrochen. Eugenie Bouchard, einst in Kanada als die Zukunftshoffnung gehandelt, besiegte die Französin Océane Dodin 6:3, 7:6. Für das auf Platz 112 abgerutschte Starlet war es der erste Matchgewinn seit August und nach sechs Niederlagen.

Erstellt: 16.01.2018, 20:04 Uhr

Artikel zum Thema

Bacsinszky gegen das unflätige Publikum

Noch nie waren die Aussichten der Lausannerin auf einen Major-Titel so gut. Doch nun bekommt sie es nicht nur mit ihrer Viertelfinalgegnerin Kristina Mladenovic zu tun. Mehr...

Bencic unterliegt knapp im Duell der Freundinnen

Belinda Bencic scheitert im Halbfinal des Rasenturniers in 's-Hertogenbosch in drei Sätzen an der Französin Kristina Mladenovic. Mehr...

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Blogs

Sweet Home Es wird heiter bis freundlich

Mamablog Nehmt euch Zeit fürs Kranksein!

Die Welt in Bildern

Weisse Pracht: Schneebedeckte Chalet-Dächer in Bellwald. (18. November 2019)
(Bild: Jean-Christophe Bott) Mehr...