Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Dieser Italiener überrascht in Paris alle

Marco Cecchinato (ATP 72) schlägt im Achtelfinal die belgische Weltnummer 8, David Goffin.
Für den Italiener ist es der mit Abstand grösste Erfolg der Karriere.
Bei diesem ungleichen Duell hat Cecchinato nichts zu verlieren. Nach dem Viertelfinal-Einzug sagte der 25-Jährige: «Es ist ein Traum, ich bin sehr, sehr glücklich. Es ist unglaublich.»
1 / 5

Wettbetrug und Spielmanipulation

Ein ungleiches Duell