Zum Hauptinhalt springen

Djokovics zweifelhafte Fussballkünste

Im Masters-Final zeigte Novak Djokovic seinem Rivalen Rafael Nadal kürzlich den Meister, in Sachen Fussball kann der Serbe dem Spanier aber nicht das Wasser reichen.

Anlässlich ihrer Argentinien-Reise, wo sie an den Rücktrittsfeierlichkeiten des früheren Top-3-Spielers David Nalbandian teilnahmen, versuchten sich Rafael Nadal und Novak Djokovic auch als Fussballer. Mit unterschiedlichem Geschick, wie ein Video beweist. Während Nadal im Stadion der Boca Juniors zwei Elfmeter in eleganter Manier verwertete und nur einmal scheiterte, leistete sich Djokovic zwei recht klägliche Fehlschüsse. Fairerweise muss gesagt sein, dass der erfolgreiche Spanier im Gegensatz zum erfolglosen Serben in seiner Jugend ein exzellenter Fussballer war und mit Onkel Miguel Angel Nadal einen früheren spanischen Internationalen in der Familie hat. Djokovics Präferenz neben dem Tennis war stets das Skifahren.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch