Zum Hauptinhalt springen

«Ein eigenes Auto wäre cool»

Belinda Bencic stürmte in ihrer ersten Profisaison auf Rang 32. Auch sonst hat die 17-Jährige neue Herausforderungen zu meistern.

Was für ein Jahr: Belinda Bencic machte im WTA-Ranking einen Sprung von Nummer 212 auf 32. (31. August 2014)
Was für ein Jahr: Belinda Bencic machte im WTA-Ranking einen Sprung von Nummer 212 auf 32. (31. August 2014)
Keystone
Doch der Reihe nach: Bencic qualifiziert sich im heissen Januar für das Hauptfeld der Australian Open in Melbourne. Sie besiegt in der 1. Runde Kimiko Date-Krumm, anschliessend unterliegt sie der späteren Turniersiegerin Li Na. (15. Januar 2014)
Doch der Reihe nach: Bencic qualifiziert sich im heissen Januar für das Hauptfeld der Australian Open in Melbourne. Sie besiegt in der 1. Runde Kimiko Date-Krumm, anschliessend unterliegt sie der späteren Turniersiegerin Li Na. (15. Januar 2014)
Keystone
Bencic posiert im Sommer auf einem Tennisplatz in Locarno. Viele Tennisexperten glauben, dass ihre Laufbahn nun erst so richtig beginnen wird. (31. Juli 2014)
Bencic posiert im Sommer auf einem Tennisplatz in Locarno. Viele Tennisexperten glauben, dass ihre Laufbahn nun erst so richtig beginnen wird. (31. Juli 2014)
Keystone
1 / 10

Sie sind die Newcomerin des Jahres, ein aufstrebender Tennisstar . . .

(unterbricht) Star? Nein, das bin ich noch lange nicht.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.