Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Ein plötzliches Forfait und ein zerstörtes Racket

Angeschlagen: Stanislas Wawrinka im Gespräch mit einem Arzt während des dritten Satzes.
Das Racket musste büssen: Wawrinka zerstörte nach dem 0:4 im zweiten Durchgang sein Arbeitsgerät.
Misslungener Tweener: Djokovic versucht sich in Roger Federers Spezialdisziplin.
1 / 4

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin