Zum Hauptinhalt springen

Federer hält die Hoffnung am Leben

Roger Federer gewann das zweite Spiel der ATP-Finals 2013 6:4, 6:3.
Gegen Richard Gasquet hatte er nur wenig Mühe zu bekunden.
Danach konnte er aber gleich vier Games nacheinander gewinnen.
1 / 4

si