Tränen und Triumph: Die Bilder zum Final

So emotional war das Spiel von Roger Federer gegen gegen Marin Cilic im All England Club.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Roger Federer betonte stets, dass er so lange weiter spielen wolle, bis seine Kinder ihn auf dem Platz sehen. Als er nach dem 8. Triumph in Wimbledon seine Kinder in der Box entdeckt, brechen bei ihm die Dämme.

Erstellt: 16.07.2017, 14:42 Uhr

Artikel zum Thema

Federer vergiesst nach Sieg Tränen der Rührung

Der Schweizer schreibt mit seinem achten Wimbledon-Titel Tennis-Geschichte. Der Match im Ticker. Mehr...

«Cilic hätte Federer 2016 schlagen müssen»

Video Warum der frühere Top-10-Spieler Tim Henman dem Aussenseiter im Wimbledon-Final gegen Federer eine Überraschung zutraut. Mehr...

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Abo

Abo Digital Light - 18 CHF im Monat

Unbeschränkter Zugang auf alle Inhalte und Services (ohne ePaper). Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Kommentare

Abo

Abo Digital Light - 18 CHF im Monat

Unbeschränkter Zugang auf alle Inhalte und Services (ohne ePaper). Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Die Welt in Bildern

Kühe soweit das Auge reicht: An der traditionellen Viehschau in Schwellbrunn. (25. September 2017)
(Bild: EPA/GIAN EHRENZELLER) Mehr...