Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Ich hoffe, spielen zu können»

Das Schweizer Davis-Cup-Team trifft ein: Roger Federer winkt den Fans vor der Chambre de Commerce in Lille zu.
Das ist das Schweizer Davis-Cup-Team: (v.l.) Roger Federer, Stan Wawrinka, Captain Severin Lüthi, Michael Lammer und Marco Chiudinelli.
Er flog mit dem Privatjet: Roger Federer bei seiner Ankunft auf dem Flughafen von Lille (17. November 2014).
1 / 24

Ein Zeichen, das Hoffnungen schürt

si/rst/jge/fal