Spektakel und Verzweiflung – der Liveticker zum Federer-Match

Kann man ein Spiel schlimmer beginnen? Nein! Und doch kam der Maestro zurück, teilweise mit Traumpunkten. Wenn da nur nicht Djokovic gewesen wäre.

(Erstellt: 28.01.2016, 09:17 Uhr)

Artikel zum Thema

Becker mit Federer auf Kuschelkurs

Boris Becker schlägt in Melbourne vor dem Halbfinal zwischen Roger Federer und Novak Djokovic neue Töne an. Mehr...

Chancenlos? 5 Gründe, die für Federer sprechen

Angriff, Aufschlag, Variantenreichtum: So kann der Schweizer Novak Djokovic schlagen. Mehr...

Die 5 spektakulärsten Ballwechsel der letzten Jahre

Video Verzweiflung, Hinterlist, Befreiung: Zwischen Federer und Djokovic war alles drin, Tweener und Sabr inklusive. Mehr...

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Kommentare

Die Welt in Bildern

Buntes Treiben: Mit dem Schmutzigen Donnerstag hat auch die Luzerner Fasnacht begonnen. Am Fritschi-Umzug defilieren die prächtig kostümierten Gruppen und Guggen durch die Altstadt. (20. Februar 2020)
(Bild: Ronald Patrick/Getty Images) Mehr...