Spektakel und Verzweiflung – der Liveticker zum Federer-Match

Kann man ein Spiel schlimmer beginnen? Nein! Und doch kam der Maestro zurück, teilweise mit Traumpunkten. Wenn da nur nicht Djokovic gewesen wäre.

(Tagesanzeiger.ch/Newsnet)

(Erstellt: 28.01.2016, 09:17 Uhr)

Artikel zum Thema

Becker mit Federer auf Kuschelkurs

Boris Becker schlägt in Melbourne vor dem Halbfinal zwischen Roger Federer und Novak Djokovic neue Töne an. Mehr...

Chancenlos? 5 Gründe, die für Federer sprechen

Angriff, Aufschlag, Variantenreichtum: So kann der Schweizer Novak Djokovic schlagen. Mehr...

Die 5 spektakulärsten Ballwechsel der letzten Jahre

Video Verzweiflung, Hinterlist, Befreiung: Zwischen Federer und Djokovic war alles drin, Tweener und Sabr inklusive. Mehr...

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Paid Post

Kinderwunsch? Folsäure!

Erfahren Sie, warum Folsäure schon vor der Schwangerschaft wichtig ist.

Kommentare

Abo

Abo Digital Light - 18 CHF im Monat

Unbeschränkter Zugang auf alle Inhalte und Services (ohne ePaper). Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Die Welt in Bildern

Kühe soweit das Auge reicht: An der traditionellen Viehschau in Schwellbrunn. (25. September 2017)
(Bild: EPA/GIAN EHRENZELLER) Mehr...