Murray kündigt Comeback im Einzel an

Der frühere Weltranglisten-Erste hofft, schon in knapp zwei Wochen in Cincinnati antreten zu können.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Dass er nach seiner letzten Hüft-Operation Ende Januar überhaupt wieder wettkampfmässig Tennis spielen konnte, war schon ein persönlicher Erfolg für Andy Murray. Bisher hat er sich jedoch nur ans Doppel gewagt. Nun will er den nächsten Schritt machen. In Washington, wo er diese Woche an der Seite von Bruder Jamie spielt, stellte der Schotte ein baldiges Comeback im Einzel in Aussicht. «Ich habe in den vergangenen Wochen Einzel trainiert und werde antreten, sobald ich mich bereit fühle», sagte der 32-Jährige.

Dem dreifachen Grand-Slam-Champion schwebt eine Teilnahme in Cincinnati vor. Forcieren will er allerdings nichts. Sollte das Masters-1000-Turnier, das am 11. August beginnt, zu früh kommen, dürfte Murray erst nach dem US Open (ab 26. August) einen Versuch starten. Denn: « Ich möchte nicht, dass mein erstes Einzel über fünf Sätze führen könnte.»

Sein bis dato letztes bestritt der zweimalige Olympiasieger Anfang Jahr am Australian Open, wo er in der 1. Runde dem Spanier Roberto Bautista Agut in fünf Sätzen unterlag. Im Juni kehrte Murray als Doppelspieler auf die Tour zurück und gewann mit dem Spanier Feliciano López auf Anhieb den Titel im Londoner Queen's Club. In Wimbledon sorgte er für Schlagzeilen, weil er im Mixed mit Serena Williams zusammenspannte. Die beiden scheiterten schliesslich im Achtelfinal. (red)

Erstellt: 30.07.2019, 09:48 Uhr

Artikel zum Thema

Grand-Slam-Champion, 32, sucht Partnerin

Andy Murray würde in Wimbledon gerne auch im Mixed spielen. Doch wer erbarmt sich seiner? Mehr...

Profitour mit einer künstlichen Hüfte? Mission Impossible

Hüftspezialist Hannes Rüdiger hält es für unmöglich, dass Andy Murray nach seiner Operation wieder zurückkehren kann. Und erklärt, warum. Mehr...

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Abo

Abo Digital Light - 18 CHF im Monat

Unbeschränkter Zugang auf alle Inhalte und Services (ohne ePaper). Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Kommentare

Blogs

Geldblog Bei GAM fliessen weiterhin Vermögen ab

Von Kopf bis Fuss Warum Hafer (fast) so wirksam ist wie Medizin

Die Welt in Bildern

Ganz schön angeknipst: Ein Mitglied des Bingo Zirkus Theater steht anlässlich des 44. internationalen Zirkusfestivals in Monte Carlo auf der Bühne. (16. Januar 2020)
(Bild: Daniel Cole ) Mehr...