Zum Hauptinhalt springen

Nadal muss Doppel mit Federer verletzt absagen

Der Spanier verpasst den letzten Tag am Laver-Cup wegen einer Handgelenkverletzung.

Legende coacht Legende: Rafael Nadal gibt Roger Federer im Match gegen Nick Kyrgios Tipps. (Video: Twitter/LaverCup)

Zusammen haben sie 39 Grand-Slam-Titel: Roger Federer und Rafael Nadal. Die Tenniswelt hat dem gemeinsamen Doppelauftritt der beiden Topstars entgegengefiebert. Doch der Spanier musste am Sonntagvormittag seinen Auftritt im Doppel sowie im Einzel absagen. Der Grund ist eine Verletzung am Handgelenk.

Der Spanier bekundet auf Twitter sein bedauern: «Ich hatte eine tolle Zeit hier am Laver-Cup und bin so enttäuscht, dass ich heute nicht mehr spielen kann, aber ich habe eine Entzündung in der Hand und brauche Ruhe.»

Als Ersatzmann springt der griechische Youngster Stefanos Tsitsipas ein. Er wird gemeinsam mit Federer das Doppel bilden. Nadals geplantes Einzel gegen Nick Kyrgios wird der Österreicher Dominic Thiem spielen.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch