Federer steht ohne Satzverlust im Halbfinal

Roger Federer reitet weiter auf der Erfolgswelle. In einem spektakulären Spiel besiegt er den jungen Polen Hurkacz 6:4 und 6:4.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Roger Federer steht beim Masters-1000-Turnier in Indian Wells im Halbfinal. Der 37-jährige Basler kam gegen den überraschenden Polen Hubert Hurkacz (ATP 67) zu einem nie gefährdeten 6:4, 6:4-Sieg. Federer wahrte damit seine Chancen, den 101. Turniersieg seiner Karriere und sechsten in der kalifornischen Wüste, zu gewinnen. Er erfreut sich einer glänzenden Form und gab im gesamten Turnier noch keinen Satz ab.

Hurkacz hatte nicht die Klasse und die Schläge, um Federers Lauf zu stoppen. Der 1,96 m grosse, 22-jährige Pole verfügt über einen starken ersten Aufschlag. Bei Service des Schweizers kam er nur gegen Ende des zweiten Satzes zweimal zu einer Breakchance, die der 20-fache Grand-Slam-Champion aber souverän abwehrte.

Beim Aufschlag noch Luft nach oben

Nach knapp eineinviertel Stunden nützte Federer gleich seinen ersten Matchball zum souveränen Sieg. Trotz starkem und zuweilen störendem Wind schlug er 24 Winner und nur 18 unerzwungene Fehler. Beim Aufschlag hat er allerdings noch Luft nach oben. Nur etwas mehr als die Hälfte der ersten Bälle fand den Weg ins Feld. In Bedrängnis geriet er dennoch nie.

Im Halbfinal trifft Federer am Samstagabend auf seinen Erzrivalen Rafael Nadal oder den aufstrebenden Karen Chatschanow, die Nummer 13 der Welt. Gegen den Russen hat er die bisher einzige Partie gewonnen, gegen Nadal die letzten fünf. (dho/sda)

Erstellt: 15.03.2019, 21:03 Uhr

Artikel zum Thema

So helfen Federers Kinder seiner Stiftung

Nach dem Einzug in die Viertelfinals von Indian Wells ging es in den Interviews von Roger Federer für einmal mehr um Nebensächlichkeiten. Mehr...

Federer überzeugt und zieht in den Viertelfinal ein

Video Roger Federer gibt sich gegen den Briten Kyle Edmund keine Blösse und schlägt die Weltnummer 22 diskussionslos in zwei Sätzen mit 6:1 und 6:4. Mehr...

Federer erteilt Wawrinka eine Lektion – und spendet Trost

Video Beim 22. Federer-Sieg im 25. Duell ist der Lausanner in Indian Wells nur ein besserer Statist. Mehr...

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Abo

Abo Digital Light - 18 CHF im Monat

Unbeschränkter Zugang auf alle Inhalte und Services (ohne ePaper). Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Kommentare

Blogs

History Reloaded Ein Palast in Stockholm, ein Schloss im Aargau

Mamablog So schaffen Sie sich Ruhe-Inseln

Abo

Abo Digital - 26 CHF im Monat

Den Tages-Anzeiger unbeschränkt digital lesen, inkl. ePaper. Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Die Welt in Bildern

Schlamm drüber: Ein Goalie versucht einen Penalty beim Schlamm-Faustballturnier in Pogy, das 60 Kilometer hinter St. Petersburg liegt, zu halten (22. Juni 2019).
(Bild: Dmitri Lovetsky) Mehr...