Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Roger Federer am Ende leicht gefordert

Voll dabei: Roger Federer steht in Dubai in Runde zwei und trifft dort auf den Spanier Feliciano Lopez (ATP 15).