Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Roger Federer bestätigt Teilnahme bei Olympia

Roger Federer bestätigte am Montag die Teilnahme an den Olympischen Sommerspielen von Tokio. Nach einem Showmatch gegen den US-Amerikaner John Isner sagte er, sein Herz habe nach langen Diskussionen mit seinem Team entschieden.
Es werden die fünften Spiele für den Schweizer. 20 Jahre nach seinem Debüt. Zum ersten Mal dabei war er in Sydney 2000. 19 war er damals, er scheiterte im Halbfinal am Deutschen Tommy Haas.
Eine weitere Medaille gab es bei den Spielen 2012 in London. Federer unterlag im Final dem Schotten Andy Murray und holte Silber. Vier Jahre darauf in Rio musste der 38-Jährige wegen einer Knieoperation passen.
1 / 5