Zum Hauptinhalt springen

«Schade, dass ich wieder ein Jahr warten muss»

Geniesst den Auftritt vor heimischem Publikum: Roger Federer in Bern.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.