Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Schweizer Kampfgeist schlecht belohnt

Trotz 5:2-Führung im Tiebreak des vierten Satzes geschlagen: Stanislas Wawrinka hadert mit dem Schicksal.
Verärgert: Wawrinka zertrümmert zu Beginn des zweiten Satzes sein Racket.
Eine Runde weiter: Die Tschechen feiern ihren Matchwinner Berdych.
1 / 4