Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Federer trotz Sieg: «Das war unterirdisch»

Wie schon in Runde 1 gegen Nagal verliert Federer auch gegen Dzumhur den ersten Satz.
Anfang des 2. Satzes hat Dzumhur sogar nochmals eine Breakchance, doch Federer wehrt sie ab, um später selber mit Beak davon zu ziehen.
Federer gewinnt schlussendlich das Spiel (3:6, 6:2. 6:3, 6:4) und steht am US Open in der 3. Runde.
1 / 4

Plötzlich wie verwandelt