So gewann Roger Federer seinen 20. Grand-Slam-Titel

Die Highlights des Fünfsatz-Finals Roger Federer gegen Marin Cilic.

Spannung bis zum Ende: Die Höhepunkte des Spiels Federer gegen Cilic. Video: Tamedia/AP

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Roger Federer gewinnt das Australian Open und holt sich damit die 20. Grand-Slam-Trophäe seiner Karriere. Er setzt sich im Final gegen den Kroaten Marin Cilic 6:2, 6:7 (5:7), 6:3, 6:1 durch. Im Video sehen Sie die Highlights des Duells.

(jd/mch/sda)

Erstellt: 28.01.2018, 13:28 Uhr

Artikel zum Thema

Federer mit Endspurt zum 20. Grand-Slam-Titel

Roger Federer ringt Marin Cilic im Final des Australian Open in fünf Sätzen nieder – und knackt eine magische Marke. Mehr...

Das macht Cilic für Federer gefährlich

Der Schweizer geht als klarer Favorit in den Australian-Open-Final. Von neun Duellen mit Cilic gewann Federer acht. Die eine Niederlage aber tat richtig weh. Mehr...

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Blogs

History Reloaded Vom Liebling Hitlers zum Verräter

Mamablog Aufklärung schützt vor sexueller Gewalt

Die Welt in Bildern

Kampf gegen das Aussichtslose: In Kalifornien versuchen die Feuerwehrleute immer noch das Ausmass der Buschfeuer einzugrenzen. (11. Oktober 2019)
(Bild: David Swanson) Mehr...