Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Wieder Zwillinge... ein Wunder»

Frohe Botschaft: Roger Federer verkündete den Familienzuwachs via Twitter. (Archivaufnahme)
Der bald 33-jährige Tennisstar und seine drei Jahre ältere Frau hatten schon am 23. Juli 2009 Zwillinge bekommen, die Mädchen Myla (l.) und Charlene.
Drei Generationen: Die Familie Federer feiert den Wimbledon-Sieg ihres berühmtesten Mitglieds. (8. Juli 2012)
1 / 4