Zum Hauptinhalt springen

Thiems Forfait wegen Krankheit

Dominic Thiem , der in der zweiten Runde des Masters-1000-Turniers in Madrid Stanislas Wawrinka bezwungen hat, muss vor dem Achtelfinal gegen Feliciano Lopez wegen Durchfall und Erbrechen absagen.

Damit trifft Lopez im Viertelfinal auf den als Nummer zehn gesetzten Japaner Kei Nishikori.

Andy Murray (ATP 8) seinerseits scheiterte in der spanischen Hauptstadt im Achtelfinal an Santiago Giraldo (ATP 46) 3:6, 2:6. Der kolumbianische Qualifikant hatte in der Runde zuvor mit dem Franzosen Jo-Wilfried Tsonga (ATP 13) schon einen weiteren Top-Spieler ausgeschaltet. Ebenfalls in den Viertelfinals steht Rafael Nadal. Die Weltnummer 1 bezwang Jarkko Nieminen (ATP 57) 6:1, 6:4 und trifft nun auf den Tschechen Tomas Berdych (ATP 6).

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch